Angebot 11: Workshop Naturfotografie
Natur erleben, verstehen, fotografieren

Datum
 13. – 20. Oktober 2018
 
Leitung
Urs Möckli, Fotojournalist BR, Wetzikon
Laudo Albrecht, Biologe, Riederalp

Teilnehmer/innen
Für Naturfotograf/innen mit SLR-Digitalkameras; es sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.


Ausrüstung
Jede/r Teilnehmer/in bringt die eigene Fotoausrüstung (digital) mit. Ein stabiles Stativ und ein Reflektor sind für den Workshop notwendig! Die Aufbereitung der Bilder ist nur möglich, wenn Sie einen Laptop mit geeigneter Software mitbringen. Beamer und Leinwand sind vorhanden.

 

Thema

Als «Jäger des Lichts» machen wir uns in dieser Woche auf die Jagd nach den flüchtigen Effekten des Lichtes im Aletsch. Wir versuchen, diese Lichtblicke mit den Kameras und den Ratschlägen eines Naturfotografen einzufangen und in stimmungsvolle Bilder umzusetzen.

Programm

 

Samstag, 13. Oktober
Zwischen 13.00 und 13.45: Eintreffen der TeilnehmerInnen in der Villa Cassel. Nach der Begrüssung folgt eine Einführung in das Thema des Workshops.

Sonntag, 14. Oktober bis Freitag, 19. Oktober

Auf verschiedenen Exkursionen erleben wir das erwachende Licht des beginnenden Tages, den Wald im fantastischen Gegenlicht, Streiflichter und Reflexe in einer Schlucht, blaues Schummerlicht im Eis, warmes Abendlicht, das die gelben Lärchen zum Brennen bringt oder das kühle Restlicht der alpinen Herbstnacht. Unsere Eindrücke und Erlebnisse halten wir in Bildern fest, aus denen leuchtende Geschichten entstehen. 


Samstag, 20. Oktober
Präsentation der Reportagen, Abschluss des Workshops um ca. 11.00 Uhr.

 

 

Unterkunft
In stilechten 2/3er-Zimmern oder bequemen 4/6er-Zimmern.

Pauschalpreise

2/3-Zimmer: CHF 1300.-
4/6-Zimmer: CHF 1065.-


Gepäck
Der Gepäcktransport ist in der Pauschale inbegriffen.