Angebot 9: Heuschrecken-Weekend -
Von Warzenbeissern bis Keulenschrecken

Datum
22. - 24. August 2014

Leitung
Christian Roesti, Biologe und Mitautor der Bücher «Die Heuschrecken der Schweiz» und «Die Stimmen der Heuschrecken», Wasen i. E.

Teilnehmer/innen
Für alle, die gerne Heuschrecken beobachten, bestimmen und fotografieren möchten. Mindestens 6, maximal 12 Teilnehmer/innen.

Thema
Während diesem Weekend spüren Sie Heuschrecken in verschiedenen Lebensräumen auf und lernen, wie sie anhand von Aussehen, Gesang und ökologischen Merkmalen bestimmt werden können.

Programm

 

Freitag, 22. August
Zwischen 17.00 und 17.45: Eintreffen der Teilnehmer/innen im Zentrum und Zimmerbezug. Nach dem Nachtessen führt Sie der Kursleiter in die faszinierende Welt der Heuschrecken ein.

Samstag, 23. August
Auf einer eindrücklichen Wanderung über die «Knebelbrücken» nach Oberried und durch die Felsensteppen nach Ried-Mörel lernen Sie zahlreiche Heuschreckenarten kennen (Marschzeit: ca. 4 Stunden).

Sonntag, 24. August
In der Umgebung des Zentrums begegnen Sie weiteren Arten, darunter auch einigen interessanten Vertretern der Bergwelt.
Abschluss des Weekends um ca. 15.00.

 

 

Unterkunft
In stilechten 2/3er- oder bequemen 4/6er-Zimmern mit Kajütenbetten.

Pauschalpreise

2/3-Zimmer: CHF 340.-
4/6-Zimmer: CHF 290.-
Kinder (6 bis 16): 50%


Gepäck
Für dieses Angebot steht kein Gepäcktransport zur Verfügung. Beschränken Sie sich deshalb auf das Notwendigste und verwenden Sie als Gepäckstück einen bequemen Rucksack.