Animatura - Grossraubtiere: Luchs, Bär, Wolf

Sie möchten das Thema «Grossraubtiere» angehen oder vertiefen? – Wir unterstützen Sie dabei. Mit «Animatura» bieten wir Lehrpersonen ein dreistündiges Animationsprogramm zum Thema «Grossraubtiere: Luchs, Bär, Wolf».


Was ist «Animatura»?

Pro Natura bietet ein Animationsprogramm für die Primarstufen 1 bis 6 an. Es entspricht dem Konkordat HarmoS der Zyklen 1 und 2. Das Programm bietet die Gelegenheit mit Unterstützung einer Fachperson und pädagogischen Hilfsmitteln die wichtigsten Umweltthemen gemäss den Lehrplänen zu erarbeiten. Eine Animation dauert 3 Stunden und findet draussen in der Natur statt. Es existieren Animationen zu diversen Themen. Im Pro Natura Zentrum Aletsch kann vorerst das Thema «Grossraubtiere» gebucht werden.


«Animatura» im Aletsch

Die Animation «Grossraubtiere: Luchs, Bär, Wolf» findet draussen in der näheren Umgebung des Zentrums statt und wird von einer Animatorin oder einem Animator des Zentrums auf vielfältige und spielerische Art und Weise gemeinsam mit der Schulklasse durchgeführt.


1 Animation, 3h, max. 20 Personen: CHF 130.- pro Gruppe für Schulklassen


Das Thema Grossraubtiere

Luchs, Wolf und Braunbär kehren in ihre alte Heimat zurück. Mit Fakten werden während der Animation Vorurteile und Ängste abgebaut und die Kinder erhalten Einblicke in das faszinierende Leben dieser Beutegreifer und den Umgang mit ihnen.

 

Programminhalte


  • Fakten: Ausrottung, Wiederansiedlung, wo leben sie heute?
  • Sinne: Luchsaugen, Gehör, und Kommunikation des Wolfs, Geruchssinn
  • Nahrung: Welches ist die Hauptnahrung? Überlebenskampf
  • Verhalten: Jagdverhalten, Rudel oder Einzelgänger
  • Lebensraum: Wie gross muss er sein, wie sieht er aus?
  • Ökologie: Fressen und gefressen werden, Nahrungspyramide
  • Mensch / Raubtier: Rollenspiele

Anmeldung

 

Animationen müssen im Voraus reserviert werden.

 

Wir bitten die Lehrpersonen, sich frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen.